Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung der CEF Nürnberg-Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen OK

Ein rabenschwarzer Tag für den CLUB

2. Fußball-Bundesliga 2021/2022, 23. Spieltag

2 - 0

(1 - 0)

Jahn Regensburg

Ein Tag zum vergessen aber erst müssen wir darüber reden...
Der #FCN bekommt mächtig auf die Nase und verliert sein Heimspiel gegen den #FCI mit 0:5
Der Club Talk mit Chris Biechele vom #Kicker Sportmagazin und Martin Driller präsentiert von unserem Partner KULMBACHER

Letzte Kommentare

23.03.2022 16:42

NUR DER FCI

10.02.2022 10:20

Finde den Talk interessant und habe heute endlich mal abonniert - aber die Bier-Werbung finde ich überflüssig. ;-)

06.02.2022 22:52

Klasse Gespräch

06.02.2022 18:39

Der "BigoBinzer" ist cool. Da merkt man, der ist nicht nur Moderator, sondern auch "Vollbutglubberer" und Fan, der leider jedesmal auch mit uns allen mit. Finde die Interviews und den Kanal immer toll.

07.02.2022 16:30

Dankeschön

06.02.2022 16:50

DRILLER WAR Top wieder er sieht eine realistische Einschätzung. Biechele war auch gut diesmal.

06.02.2022 16:08

Jeder kann eine Tabelle lesen, da kommt eine Mannschaft, die letzter ist und um ihre nackte Existenz kämpft, Vorgeschmack hatte man doch bereits im Freundschaftsspiel bekommen, wovon bitte war unsere Mannschaft also überrascht!???

06.02.2022 09:45

Die Mannschaft hat den Gegner einfach gnadenlos unterschätzt

06.02.2022 08:27

Das ist einfach jämmerlich gegenüber den Fans

06.02.2022 07:10

Glubb macht wieder Glubbsachen…

06.02.2022 00:37

Kann wie immer die Aussagen der CEF - TV
nur bestätigen

05.02.2022 23:23

Bin sicher keiner, der dauermosernd auf die Spieler draufhaut. Im Gegenteil, das sind auch nur Menschen. Gestern im Stadion war aber nur noch erschreckend. Kein Aubaeumen, kein Kämpfen, kein Garnix. Man kann gegen Ingolstadt verlieren, nachdem sie in der Winterpause auch x neue und anscheinend gute Spieler geholt haben. Aber auf diese Weise war es absolut enttäuschend im Stadion, um nicht zu sagen indiskutabel...

06.02.2022 02:06

Sehe ich ähnlich. War auch im Stadion. Aber ich würde Mathenia da ausnehmen. Und z. T. Moeller-Daehli und Valentini.

06.02.2022 14:26

@HerrArno Valentini hat sich gut reingehauen, auch Kocka und Schäffler sahen (zumindest was den Einsatz angeht) gut aus

06.02.2022 19:32

Ja gebe Euch Recht, es gab Ausnahmen. Aus meiner Sicht Mathenia und Schäffler....

05.02.2022 23:21

Ich dachte wir wären schon weiter. So einen Leistungseinbruch hatte ich nicht mehr erwartet. Offenbar lag es auch an der Einstellung mancher Spieler. Zumindest klang das so ähnlich im ein oder anderen Statement der Spieler nach der Partie durch. Der Trainer jedenfalls redet nichts schön. Insofern erwarte ich gegen Karlsruhe eine Reaktion der Mannschaft.

05.02.2022 19:08

Seit Darmstadt spielt der Club wie in der vorletzten Fastabstiegssaison. So wird der Club durchgereicht. Ich habe immer Trainer Klauss in Schutz genommen. Meiner Meinung nach hat auch das Trainerteam Ingolstadt unterschätzt. Ingolstadt hat vollmundig angekündigt voll auf Sieg zu spielen. Die Einstellung und Unfähigkeit der Mannschaft seit Wochen bemitleidenswert. Das Pressing stümperhaft die Abwehr derzeit ein Hühnerhaufen, weil das Mittelfeld momentan versagt. Das Trainerteam am Ende ihres Lateins, so hilflos. Trainer Klauss ist sicherlich ein sehr guter Analytiker, Taktiker. Was ihm, denke ich noch fehlt, ist ein hohes Mass an emotionalen Eigenschaften wie von Trainer Steffen Baumgart (Köln) oder Trainer Streich (Freiburg). Das ist kein Vorwurf an Klauss. Aber seine sehr guten Eigenschaften verpuffen mangels positiver Emotionen. Zu den Spielern ist meiner Meinung folgendes zu sagen. Spieler wie Mathenia, Kraus, Sörensen, teils Handwerker, Mats und Tempelmann spielen ziemlich konstant gut, alle anderen mässiges 2. und 3. Ligaformat. Es hat sich wenig geändert. Ausserdem haben einige Spieler der Mannschaft konditionelle Probleme, geschuldet dadurch, dass einige Mannschaftsteile 'zu träge, zu faul sind" mitzuarbeiten.
Ein symptomatisches Beispiel ist Shuranov. Hochtalentiert, aber vergleiche ich ihn mit 16 oder 17jährige Talente in der Bundesliga, wow, die haben echt Bock. Shuranovs Körpersprache erschreckend. Das Spiel gegen Ingolstadt ernüchternd und erschreckend klar. Gegen Karlsruhe wird es kein Aufbäumen geben, weil die Mannschaft dazu unfähig und das Trainerteam ratlos ist. Fussball ist und bleibt ein emotionaler Zweikampf- und Laufsport. Der Rest ist Taktik und spielerisches Können. Momentan bin ich als Fan absolut entsetzt über diese leblose und emotionslose Mannschaft.

05.02.2022 17:34

Düsseldorf war doch nicht Klasse, war crottig

06.02.2022 16:45

So ist es wir können froh über 33 Punkte. Ich habe von Anfang an gesagt wenn wir Platz 8 erreichen am Saisonende müssen wir zufrieden sein. Wenn manche Fans hier gelesen hast jetzt greifen wir an usw. AUFSTIEG sorry die haben keine Kommentare. Du bist realistisch das seh ich an deine Kommentare immer

05.02.2022 17:26

Der 1.FC Nürnberg ist wieder in der Realität angekommen. Tja für die oberen Plätze 1-5 reicht es leider überhaupt nicht .

Ziel Platz 5-8 ob das machbar ist so nicht , wir müssen Konstanz reingekommen aber wie .


Ich bin schon sehr enttäuscht von der gestrigen Leistung, aber Mund abwischen und weiter machen .

Aber gegen abstiegsbedrohten letzten der Liga so hoch zu verlieren.


Wir haben Qualitätsprobleme die Abwehr ist geradezu nicht die die wir in der Hinrunde mal waren .


Unsre Stürmer treffen nichts bekommen kein Futter bzw gescheite Bälle.


Danke für nichts gestern .


Bin schon lange Clubfan aber so was ist schon sehr sprachlos .

Hoffen wir das wir wieder in die Spur kommen .

Wir haben keine Konstanz, wir gewinnen , dann verlieren wir unendschieden oder gleich mehrere Niederlagen in Folge, man sieht es seit dem Schalke Spiel in der Hinrunde ging es los mit der 2:5 klatsche .


Tja so landen wir bei den Plätzen 12bis 16 wieder obwohl wir 33punkte haben aber die schrumpfen von Spieltag zu Spieltag.



Liebe Grüße an alle Clubfans

05.02.2022 17:20

es ist bei weitem nicht mehr so schlimm wie vor 1 bis 2 jahren aber ein mentalitätsmonster ist der club noch immer nicht...

06.02.2022 15:16

wenn man lauter lustlose söldner auf dem platz hat kein wunder

05.02.2022 16:30

Was ich schade finde, wir als Fans haben seit Covid keinen Zugriff mehr auf die Mannschaft. Keine Fangruppen die die Spieler zu Rede stellen. Alles nur noch virtuell und auf Distanz. Das Pulverfass ist seit Wochen am brodeln, gestern ist es explodiert.

05.02.2022 16:30

Das ist einfach der 1FCN, das nächste Mal wird es wieder besser.

05.02.2022 16:22

Abhaken und den KSC zum Trotz verprügeln

05.02.2022 16:23

Wenn das so einfach geht….

Kulmbacher

05.02.2022 15:01 | CEF Nürnberg

Auf Deine Website